13 Treffer

Aktuelles

Jubiläum | Der BDB bedankt sich für 15 Jahre Erfolgsgeschichte BAZ / Theo-Remmertz-Akademie

Zwei Jubiläen, die allemal von Herzen, aber bedingt durch die Corona-Pandemie in ihren Feierlichkeiten nicht wirklich angemessen, begangen werden konnten.

15 Jahre Bundesausbildungszentrum der Bestatter (BAZ) im unterfränkischen Münnerstadt und, seit 15 Jahren die treibende Kraft, Ansprechpartnerin, Organisatorin und gute Seele des BAZ; Rosina Eckert, die im Sommer 2020 in Ihren wohlverdienten Ruhestand geht.

Wir sagen von Herzen Dankeschön!

mehr erfahren ›

Aktuelles

"Das Handwerk" Infos für Betriebe - Schwerpunkt Azubis

Die 19. Ausgabe der „Infos für Betriebe“ der Kampagne "DAS HANDWERK" beschäftigt sich mit der Gewinnung von Auszubildenden.

mehr erfahren ›

Aktuelles

ADC Award - 2 x Gold und 6 x Silber für "My Coffin"!

Die Social-Media-Kampagne #mypersonalcoffin des BDB | Bundesverband Deutscher Bestatter e. V. (mit dem ZDH) und der Berliner Agentur Heimat sowie der *Prototyp unseres „My Coffin Magazin“ haben beim diesjährigen ADC Award insgesamt grandiose 11 Auszeichnungen erhalten.

Der „Art Directors Club“-Wettbewerb ist der wichtigste deutschsprachige Kreativwettbewerb – die besten Studios, Redaktionen und Agenturen reichen dort ihre Arbeiten ein. In sämtlichen relevanten Ranglisten ist der ADC Wettbewerb der am höchsten eingestufte deutsche Award.

mehr erfahren ›

Alle Bundesländer

Bundesweit Systemrelevanz des Bestatterhandwerks gefordert

Wir bleiben weiter hartnäckig!

Das Bestatterhandwerk muss (bekanntermaßen) zwingend als systemrelevanter Beruf behandelt werden. Die Nachfrage bei den Gesundheitsministerien der Länder hat ergeben, dass einige Länder, wie Bayern, Baden-Württemberg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und auch Thüringen den Bestatter als systemrelevant ansehen. Die meisten Bundesländer tun dies aber bis zum heutigen Tag nicht oder erachten uns als wichtigen Berufsstand, ohne aber die notwendige Systemrelevanz zu bejahen ...

mehr erfahren ›

Aktuelles

Update: Bestattung und Trauerfeiern in Zeiten der Corona-Krise

Der Bundesverband deutscher Bestatter e.V. steht aktuell in intensivem Kontakt mit den zuständigen Ministerien, um zu einer einheitlichen und eindeutigen Regelung zu kommen. Zur Zeit sind die Regelungen von Bundesland zu Bundesland und in den Kommunen vor Ort noch höchst unterschiedlich. Das Robert Koch-Institut (RKI) hat seine Risikoeinschätzung für die Bevölkerung in Deutschland am 17.03.2020 von "mäßig" auf "hoch" umgestellt.

mehr erfahren ›

Aktuelles

Silber für Bundesverband Deutscher Bestatter mit "My Coffin"

Und wieder prämiert: Heute SILBER für die Kampagne "my coffin" beim Spotlight-Festival für Bewegtbild. Mehr als 330 Spots konkurrierten um die Medaillen. Die Fachjury musste zehn Kategorien beurteilen und vergab 29-mal Edelmetall.

Wir freuen uns sehr, über einen Silberschein, in diesen schwierigen Zeiten!

 

mehr erfahren ›

Aktuelles

"Das Handwerk" Imagekampagne 2020 / Textmotive - Bestatter

Die Agentur DDB aus Berlin wurde für die nächsten vier Jahre mit der Kampagne des deutschen Handwerks beauftragt. Das Motto der Kampagne lautet: "Wir wissen, was wir tun."

Speziell für das Bestatter-Handwerk wurde folgendes Textmotive entwickelt: "Den richtigen Ton finden, wo anderen die Worte fehlen."

mehr erfahren ›

Presseinformation

Neuer Termin: „To(d)tal digital – Bestattungsbranche und digitaler Wandel“

Die für den 15. + 16. Mai angesetzte Fachtagung „To(d)tal digital – Bestattungsbranche und digitaler Wandel“ wird um ein Jahr verschoben. Bitte merken Sie sich als voraussichtlichen neuen Termin den 04. + 05. Juni 2021 vor.

mehr erfahren ›

Coronavirus | Aktuelle Mitteilungen

Selbstschutz aus Verantwortung – Empfehlungen für Bestattungsinstitute

Inzwischen sind in allen Bundesländern in Deutschland Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) bestätigt worden. Auch wenn das Robert Koch-Institut (RKI) die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland aktuell als mäßig einschätzt, gilt eine weltweite Ausbreitung des Erregers als wahrscheinlich.

mehr erfahren ›

Bestattungskultur

Alternative Trauerfeiern in der Corona-Krise

Wegen der Corona-Krise sind Beerdigungen und Trauerfeiern nur noch im eingeschränkten Umfang möglich. Bundesweit rufen Kirchen, Bestatter und Behörden zur Vorsicht auf.

mehr erfahren ›

Verband

Frauenpower im Bestatternachwuchs – auch ganz ohne Quote

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: 7 Landessiegerinnen und ein Landessieger stellten sich dem Bundesleistungswettbewerb der Bestattungsfachkräfte

mehr erfahren ›

Presseinformation

Nehmen Sie teil am Wettbewerb „Digitale Ideen“!

Die Digitalisierung markiert eine Zeitenwende und stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Sie hat auch die Bestattungsbranche längst erfasst und wird diesen vermeintlich analogen Berufszweig auf lange Sicht prägen. Nicht zuletzt die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden werden in den nächsten Jahrzehnten einen nachhaltigen Wandel der Bestattungskultur und -branche forcieren.

mehr erfahren ›

Bestattungskultur

Bestattungsvorsorge - selbstbestimmt und abgesichert

In Deutschland haben trotz Rekordbeschäftigung und anhaltendem Wirtschaftsboom zehntausende Familien nicht genug oder kein Geld, um die Bestattung ihrer verstorbenen Angehörigen zu finanzieren. Laut Statistischem Bundesamt erhielten 2018 rund 19.200 Personen Geld für eine Bestattung von den Sozialämtern.

mehr erfahren ›