Kosten für einen Grabstein

Wir informieren Sie darüber, mit welchen Kosten für einen Grabstein zu rechnen ist.


Grabstein Kosten: Das Wichtigste in Kürze

  • Die Höhe der Kosten für einen Grabstein hängt vor allem von den individuellen Gestaltungswünschen ab.

Kosten für einen Grabstein im Überblick

KostenpositionKosten
Grabsteinab ca. 300 € bis ca. 4.000 €
Inschrift pro Buchstabenab ca. 8 € bis ca. 30 €
Einfassungab ca. 200 € bis ca. 1.000 €
Aufstellungab ca. 150 € bis ca. 600 €

Was kostet ein Grabstein?

Die Kosten für einen Grabstein können stark variieren. Die Höhe der Kosten ist vor allem von den individuellen Gestaltungswünschen abhängig. So beeinflussen etwa die Größe des Steins, die Auswahl des Materials und das gewünschte Design den Preis. Zum Design gehört beispielsweise die Inschrift auf Grabsteinen. Steinmetze berechnen in der Regel einen fixen Preis pro Buchstaben, sodass sich die Höhe der Kosten für eine Inschrift aus der Anzahl der Buchstaben ergibt. Hinzu kommen außerdem die Kosten für den Transport und das Setzen des Steines an der Grabstelle auf dem Friedhof.

Häufig gestellte Fragen

Was kostet ein Grabstein?

Die Kosten für einen Grabstein können zwischen einigen hundert und mehreren tausend Euro liegen. Dabei hängt die Höhe der Kosten vor allem von der Größe des Steins, der Auswahl des Materials und des gewünschten Designs ab.

mehr erfahren

Vermerk zu den angegebenen Kosten für einen Grabstein

Die hier angegebenen Durchschnittspreise (Ø) errechnen sich aus allen abgegebenen Preisangaben zu Direkt-Angeboten auf www.bestatter.de der teilnehmenden Bestattungsunternehmen – eingeteilt in vier Preiskategorien, den sogenannten Paketen.

Die Kosten für Leistungen, die nicht vom Bestattungsunternehmen erbracht werden, beruhen auf Online-Marktrecherchen.

Die Friedhofsgebühren und Kosten für das Grabmal sowie die Grabpflege unterscheiden sich regional sehr stark. Für konkrete Kosten informieren Sie sich bitte bei einem Bestatter vor Ort.