Online-Bestattung

Immer öfter planen und beauftragen Menschen eine Bestattung im Internet. Mit wenigen Klicks lassen sich dort individuellen Wünsche für eine Bestattung zusammenstellen. Jedoch zeichnet sich nicht jeder Anbieter von online angebotenen Bestattungen durch Transparenz aus. Denn neben seriösen Online-Angeboten vertrauenswürdiger Bestatter finden sich im Internet auch sogenannte Discount-Bestattungen mit wenig transparenter bis zu fragwürdiger Preisgestaltung.

Wir erklären Ihnen im folgenden Beitrag detailliert, worauf Sie achten sollten, wenn Sie online eine Bestattung in Auftrag geben möchten.


Was ist eine Online-Bestattung?

Wie über viele anderen Themen, informieren sich Menschen heute ganz selbstverständlich auch über das Thema Bestattung im Internet. Mittlerweile gibt es dort nicht nur einen Fülle an Informationen zum Thema, sondern sogar die Möglichkeit, auf Webseiten von Bestattern oder über Vergleichsportale Beerdigungen online zu planen und zu buchen.

Oft wird auf Vergleichsportalen auch eine Bestatter-Suche angeboten. Damit haben Angehörige die Möglichkeit, schnell und einfach Online-Angebote für eine Beerdigung direkt bei einem ausgewählten Bestatter anzufragen und zu buchen. Darüber hinaus werden zuweilen Kostenrechner zur Verfügung gestellt, die ohne den direkten Kontakt zu einem Bestattungshaus Bestattungskosten beziffern und Beauftragungen ermöglichen.

Solche über das Internet in Auftrag gegebenen Bestattungen werden Online-Bestattungen genannt.

Vorteile einer Online-Bestattung

Im Todesfall müssen sich Angehörige zeitnah um die Bestattung des Verstorbenen kümmern. Zudem wohnen Angehörige immer seltener noch am Ort des Sterbefalls.

Das Internet bietet also die Möglichkeit, schnell, ortsungebunden und transparent Informationen über Preise und Leistungen für Online-Bestattungen bei Bestattungsinstituten einzuholen. So können Angehörige auf seriösen Portalen wie beispielsweise unter www.bestatter.de verschiedene Bestatter miteinander vergleichen.

trauerfeier_3

Finden Sie Bestatter in Ihrer Nähe.

Risiken bei Online-Bestattungen

Die Zahl der Plattformen von Anbietern für Online-Bestattungen steigt – und damit auch das Risiko, auf Angebote fragwürdiger Anbieter zu treffen. Neben seriösen Online-Angeboten von vertrauenswürdigen Bestattern auf ebenso seriösen Plattformen wie www.bestatter.de locken im Internet immer häufiger Anbieter mit sogenannte Discount-Bestattungen. Pauschalangebote für günstige Beerdigungen werden abgegeben, oft für nur wenige hundert Euro. Aber geht das eigentlich, eine würdige Bestattung für einen dreistelligen Betrag?

Versteckte Kosten für Online-Bestattungen

Was viele nicht wissen: Bei einigen Anbietern für Online-Bestattungen im Internet handelt es sich weder um gelernte Bestatter, noch fördern diese in irgendeiner Weise die Bestattungskultur. Auf den Plattformen dieser Anbieter werden schlichtweg Aufträge für Online-Bestattungen zu Dumpingpreisen auf Provisionsbasis an Bestattungsinstitute weitervermittelt. Auch bleibt der Leistungsumfang eines Discount-Bestattungs-Angebots für vermeintlich günstige Beerdigungen für Hinterbliebene oft unklar.

Die unangenehme Folge für Angehörige: Versteckte Kosten – die sich so manches Mal hinter einem Sternchen* verbergen, wie etwa für Kremations- und Friedhofsgebühren, Grabsteine oder Grabpflege – um nur einige Posten zu nennen. So kommt es auch vor, dass die Verstorbenen nicht in der Region kremiert werden, sondern dort, wo es günstig ist und manchmal bedeutet das eben auch, dass dies in weit entfernten Bundesländern oder im benachbarten Ausland geschieht. Und Obacht bei Formulierungen, wie „Überführungskosten inklusive“, sie erklären noch nicht, welche Strecken damit abgedeckt sind.

Fazit für Online-Bestattungen unseriöser Anbieter

Festzuhalten bleibt: Vielen Menschen ist aufgrund der Intransparenz unseriöser Online-Angebote nicht klar, dass mit den Billigangeboten keine komplette Bestattung abgedeckt wird.

Und auch wenn Sie über ein begrenztes Budget verfügen: scheuen Sie nicht den Preisvergleich mit Bestattern aus der Region. Der seriöse Bestatter vor Ort und „vom Fach“, den Sie über die Bestatter-Suche im Internet finden, bietet Ihnen ein transparent gestaltetes Kostenangebot für eine würdige Bestattung – ganz ohne versteckte Kosten.

Online-Bestattungen: Seriöse Online-Angebote von vertrauenswürdigen Bestattern erkennen

Merkmal 1Keine Dumpingpreise
Merkmal 2Transparente Preisgestaltung
Merkmal 3Persönlicher Kontakt vor Ort
Merkmal 4Bestatter ist Mitglied beim Bundesverband Deutscher Bestatter e. V.
Merkmal 5Bestatter führt das „Markenzeichen" der Bestatter

Durchschnittliche Bestattungskosten auf www.bestatter.de

Urnenbestattung

Ø 2.158 €*

Durchschnittspreis auf bestatter.de
Kosten zzgl. Trauerfeier und Friedhofsgebühren

Bei der Urnenbeisetzung wird die Asche des Verstorbenen in eine Urne überführt. Diese kann in einem Grab, oder auch in einem Kolumbarium beigesetzt werden.

Enthaltene Leistungen

Online-Angebot anfordern

Sargbestattung

Ø 1.799 €*

Durchschnittspreis auf bestatter.de
Kosten zzgl. Trauerfeier und Friedhofsgebühren

Die Sargbestattung ist die Übergabe des Leichnams an die Erde. Der Sarg wird nach einer möglichen Trauerfeier auf einem Friedhof in einem Grab beigesetzt.

Enthaltene Leistungen

Online-Angebot anfordern

Baumbestattung

Ø 2.158 €*

Durchschnittspreis auf bestatter.de
Kosten zzgl. Trauerfeier und Friedhofsgebühren

Bei der Baumbestattung oder auch Waldbestattung wird die Asche des Verstorbenen in der Nähe des Wurzelwerks eines Baumes beigesetzt.

Enthaltene Leistungen

Online-Angebot anfordern

Seebestattung

Ø 2.158 €*

Durchschnittspreis auf bestatter.de
Kosten zzgl. Trauerfeier und Friedhofsgebühren

Bei der Seebestattung wird die Asche des Verstorbenen in einer biologisch abbaubaren Spezialurne von einem Schiff aus ins Meer befördert.

Enthaltene Leistungen

Online-Angebot anfordern

Anonyme Urnenbestattung / unbegleiteter Abschied

Ø 1.858 €*

Durchschnittspreis auf bestatter.de
Kosten zzgl. Trauerfeier und Friedhofsgebühren

Wenn ein Verstorbener zu einem nicht bekannten Zeitpunkt, ohne die Begleitung von Angehörigen und ohne namentliche Kennzeichnung auf einem Gemeinschaftsgrabfeld beigesetzt wird, handelt es sich um eine anonyme Bestattung.

Enthaltene Leistungen

Online-Angebot anfordern

* Der Durchschnittspreis errechnet sich aus allen abgegebenen Preisangaben der teilnehmenden Bestattungsunternehmen. (Basis: www.bestatter.de)