Arnold Hohmann

Dozent/in
Arnold Hohmann

Porträtbearbeitung mit Adobe Photoshop CS5

Hinterbliebene möchten die verstorbene Person gerne so in Erinnerung behalten, wie sie wirklich war. Bilder sind als Medium hierfür das wohl stärkste Instrument. Sie vermitteln zum einen die direkte Wiedergabe von Vergangenem und transportieren darüber hinaus Emotionen und eigene Assoziationen. Häufig wünschen sich die Angehörigen ein Porträt des Verstorbenen zu Lebzeiten in der Anzeige, in der Trauerkarte oder in großem Format als Teil der Trauerfeier. Je nach Qualität des vorliegenden Bildes kann das eine Herausforderung darstellen.

In diesem 1,5-tägigen Seminar lernen Sie, wie Sie mithilfe von Adobe Photoshop Porträtfotos Verstorbener so bearbeiten, dass diese ein Maximum an visuell Erfassbarem vermitteln und gleichzeitig ästhetischem Anspruch Genüge tragen. Neben Grundlagen für die richtige Bildformatierung werden Tricks für eine elegante und dezente Retusche an den Motiven vermittelt.

 

  • Farbmodi, Bildauflösung, Bildgröße
  • Scannen von Bildmaterial
  • Grundlegende Werkzeuge von Adobe Photoshop (Auswahl, Verschieben, Pinsel, Stempel)
  • das Ebenenprinzip
  • Helligkeit und Kontrast, Tonwertkorrektur
  • Farbton und Sätting, Farbbalance
  • Filter:
    • Unscharf Maskieren
    • Matter machen
    • Staub und Kratzer entfernen
    • Tiefenschärfe abmildern
  • Bildbereiche hervorheben oder in den Hintergrund stellen

Bitte bringen Sie zum Seminar ein Porträtfoto in digitaler oder analoger Form mit, an dem die praktischen Übungen vollzogen werden.

Voraussetzung für das Seminar ist der sichere Umgang mit dem PC. Für jeden Teilnehmer steht ein eigener Rechner bereit.

Datum und Ort:

Termin:

13.11.2017 - 14.11.2017

Uhrzeit:

Mo. 14.00 – 18.00 Uhr, Di. 8.00 – 17.00 Uhr

Ort:

Münnerstadt

Dauer:

1½ Tage

Kosten:

306,00 € für Mitglieder zzgl. MwSt.
408,00 € für Nichtmitglieder zzgl. MwSt.

Leistungen:

zzgl. Kosten für Übernachtung und Verpflegung 52,94 € netto, zzgl. Kosten für Tagungsgetränke/Kaffeepausen 5,67 € netto

Nr:

4633

 

Der Referent Arnold Hohmann ist selbständiger Grafikdesigner mit einer starken Spezialisierung auf Informationsdesign, der visuellen und gezielten Vermittlung von Informationen. Seit vielen Jahren ist er unter anderem als freiberuflicher Designer für den Bundesverband Deutscher Bestatter e. V. tätig.