Himml Bestattungen e. K.

In einem der ältesten Häuser Bayreuths, dem Seckendorfer Burggut, befindet sich das erste und führende Bestattungsunternehmen der Region.

Die Gründung des Unternehmens auf privater Basis, unter dem damaligen Namen "Meyer", beruht auf der nach langwierigen Verhandlungen mit Regierung und Stadtrat am 21.05.1931 erteilten Genehmigung.

Bestattungen und Trauerfeiern in der Corona-Krise

Als Ihr Bestatter vor Ort informieren und beraten wir Sie gerne persönlich, wenn es um derzeitige Möglichkeiten für die Ausrichtung von Bestattungen und Trauerfeiern geht. Nehmen Sie dazu bitte telefonisch unter 0921.65559 oder per E-Mail Kontakt zu uns auf.

Aktuelle Informationen zum Thema Trauerfeiern in der Corona-Krise finden sie hier: Weitere Informationen

Unsere Qualifikationen

Bestattermeister

Die Meisterausbildung ist anspruchsvoll und deckt die Bereiche Bestattung, Friedhof- und Krematoriumsbetrieb umfassend ab. Voraussetzung für die Meisterausbildung ist die vorhergehende Qualifikation zur Bestattungsfachkraft bzw. zum Geprüften Bestatter.

Bestattungsfachkraft

Die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft dauert drei Jahre und umfasst u.a. Trauerbegleitung, technisches Wissen für Erbringung von Bestattungsdienstleistungen, Wissen um rechtliche Rahmenbedingungen und Hygieneschulungen.

Geprüfter Bestatter

Die berufsbegleitende Fortbildung umfasst gleiche Inhalte wie die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft. Die Prüfung wird vor der Handwerkskammer Düsseldorf bzw. Handwerkskammer Unterfranken abgelegt.

Zertifizierter Bestatter / Markenzeichen

Das Markenzeichen der Bestatter ist ein Qualitätssiegel, das Angehörigen eine qualitativ hochwertige Beratung und Betreuung garantiert. Markenzeichenbetriebe erfüllen strenge Qualitätsstandards und werden regelmäßig vom TÜV Rheinland überprüft.

Ausbildungsbetrieb

Ausbildungsbetriebe sind befähigt Bestattungsfachkräfte auszubilden.

Thanatopraktiker

Thanatopraktiker ermöglichen Hinterbliebenen, ihre Verstorbenen offen aufzubahren: Und zwar ohne Zeitdruck und Angst vor einem sichtbaren Verwesungsprozess. Auch durch Gewalteinwirkung entstellte Tote wie etwa Unfallopfer können durch die Thanatopraxie für eine offene Aufbahrung vorbereitet werden.

Kontakt und Anfahrt

Himml Bestattungen e. K.

Kanzleistr. 13
95444 Bayreuth

Telefon: 0921.65559
Telefax: 0921.65545

www.himml-bestattungen.de


Impressionen


Ihr persönliches Angebot

Die Kosten einer Bestattung sind stark abhängig von Ihren Wünschen und Vorstellungen. Für ein detailliertes Angebot kontaktieren Sie uns bitte.


Bestattungsvorsorge

Für immer mehr Menschen werden Bestattungskosten zu einer hohen Belastung. Ohne Bestattungsvorsorge müssen Angehörige oder Erben die Kosten in voller Höhe tragen. Um das zu vermeiden, stehen Ihnen zwei Vorsorge-Modelle zur Verfügung, mit denen Sie einen würdigen Abschied gestalten können – und Ihre Angehörigen finanziell enorm entlasten.


Wir sind für Sie da!

Wir bieten Ihnen folgende Räumlichkeiten

  • Abschiednahmeräume
  • Ausstellungsraum
  • Beratungsräume
  • Kühlräume
  • Trauerhalle
  • Versorgungsraum zur hygienischen Versorgung von Verstorbenen

Diese Dienstleistungen bieten wir Ihnen an

  • Auslandsüberführung
  • Bestattungsfahrzeuge
  • Grabmachertechnik
  • Grabpflege
  • Individuelle Vorsorgeberatung
  • Sargträger
  • Seebestattung
  • Seebestattungsvorsorge
  • Trauerdruck
  • Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand
  • Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Über Himml Bestattungen e. K.

Die Unternehmensgeschichte:
Nach zunächst unterschiedlichen Standorten in Bayreuth, ist das Unternehmen seit 1967 im Seckendorfer Burggut ansässig und wurde ab diesem Zeitpunkt von Johann "Hans" Himml alleinig geführt.

Nach dem Tode von Johann Himml übernimmt im April 1986 Heribert Christ (+ 06.04.2013) die alleinige Geschäftsführung. Vom 01.01.2006 an ist der Geprüfte Bestatter und Bestattermeister, Alexander F. Christ der Inhaber des Unternehmens.

Das Bestattungsunternehmen steht seit jeher im Dienste der Bevölkerung Bayreuths und Umgebung und hat sich über viele Jahre das Vertrauen durch seine würdige, pietätvolle und individuelle Bestattungsdurchführung erworben.

Geschäftsleitung:
Einer fünfjährigen Berufserfahrung und gründlichen Ausbildung folgte nach erfolgreich abgelegter Prüfung vor der zuständigen Handwerkskammer der anerkannte Abschluss "Geprüfter Bestatter", den Alexander F. Christ 1995 erwarb. Seit dieser Zeit darf das Unternehmen das Markenzeichen "Bestatter vom Handwerk Geprüft" verwenden, das vom "Bundesverband deutscher Bestatter e. V." unter strengen Auflagen vergeben wird. Die Prüfung und die damit verbundene Weiterbildung zum "Bestattermeister", die einer dem Handwerksmeister ähnlichen Qualifizierung gleich kommt, wurde 2002 vor der zuständigen Handwerkskammer erfolgreich abgelegt.

Kooperationspartner
Anfang des Jahres 2017 entstand eine strategische Kooperation zwischen HIMML BESTATTUNGEN e.K. und dem Bestattungsinstitut Dittmar. Für Werner Dittmar war in Zusammenhang mit dieser Kooperation die kompromisslose Qualifikation des künftigen Partners sehr wichtig. "Es freut uns sehr, dass HIMML BESTATTUNGEN e. K. bei Herrn Dittmar von Anfang an der Wunschkandidat war!" so Alexander F. Christ. Als Konsequenz dieser Kooperation wurde der Grundstein dafür gelegt, in der gesamten Fichtelgebirgs-Region individuelle Bestattungen für einzigartige Menschen zu ermöglichen.

Qualifikation
Wer professionelle Leistungen anbieten möchte, muss sich und seine Mitarbeiter stets weiterbilden. Nur so können neueste Herausforderungen und gesetzliche Vorgaben eingehalten werden. Als zertifiziertes Unternehmen nach "ISO 9001:2008" können Sie sich sicher sein, dass Sie einen professionellen Partner an Ihrer Seite wissen.

Mitglied im Bestatterverband Bayern e. V.: Diese Mitgliedschaft verpflichtet jedes Unternehmen, höchste Qualitätsstandards an sich und seine Mitarbeiter umzusetzen und einzuhalten. Nur vom Verband geprüfte Unternehmen dürfen dieses Markenzeichen tragen!


Impressum Himml Bestattungen e. K.

AGBs Himml Bestattungen e. K.

bestatter.de ist bekannt aus:

Notfall

Sie haben einen Sterbefall
und benötigen Hilfe?
0211.16008-86

Checkliste Todesfall