Brennecke Bestattungen
Inh. Simon Hinze

Die Bestattung eines geliebten Menschen will würde- und vertrauensvoll gehandhabt werden. Wir stehen Ihnen in dieser schweren Stunde bei, beraten Sie gerne in allen Angelegenheiten und helfen Ihnen dabei, die Beerdigung ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Unsere Qualifikationen

Bestattungsfachkraft

Die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft dauert drei Jahre und umfasst u.a. Trauerbegleitung, technisches Wissen für Erbringung von Bestattungsdienstleistungen, Wissen um rechtliche Rahmenbedingungen und Hygieneschulungen.

Kontakt und Anfahrt

Brennecke Bestattungen Inh. Simon Hinze

Eichenweg 12
38176 Wendeburg

Telefon: 05303.9308340
Telefax: 05303.9308342

www.brennecke-bestattungen.de


Impressionen


Ihr persönliches Online-Angebot

Die Kosten einer Bestattung sind stark abhängig von Ihren Wünschen und Vorstellungen. Für ein detailiertes Angebot kontaktieren Sie uns bitte.


Bestattungsvorsorge


Rechtzeitig vorsorgen

Damit Bestattungskosten nicht zur Belastung für Ihre Angehörigen werden.

Bestattungsvorsorge-Antrag stellen
Kooperationspartner Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG

Wir sind für Sie da!

Wir bieten Ihnen folgende Räumlichkeiten

  • Beratungsräume
  • Kühlräume

Diese Dienstleistungen bieten wir Ihnen an

  • Auslandsüberführung
  • Bestattungsfahrzeuge
  • Grabmachertechnik
  • Grabmale
  • Grabpflege
  • Individuelle Vorsorgeberatung
  • Sargträger
  • Seebestattung
  • Trauerdruck
  • Seebestattungsvorsorge
  • Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand
  • Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Über Brennecke Bestattungen Inh. Simon Hinze

Im Jahr 1881 legte August Brennecke mit einer eigenen Stellmacherei den Grundstein für unser heutiges Bestattungsunternehmen. Damals war es noch üblich, auch die Bestattungen im Dorf zu übernehmen. Als vier Generationen später mein Vater Andreas Hinze den mittlerweile zur Tischlerei gewordenen Betrieb seines Schwiegervaters Kurt Brennecke fortführte, baute er auch den Bestattungsbetrieb weiter aus. In dieser Zeit wandelte sich auch das Bild des Bestatters, die persönliche Begleitung und umfassende Unterstützung rückten zunehmend in den Fokus. Hier entwickelte sich ein vielseitiger Beruf, in dem es in erster Linie darum geht, Menschen in einer schwierigen Situation beizustehen. Das war auch einer der Gründe, weshalb ich nach dem Tod meines Vaters im Jahr 2015 beschloss, mich ganz auf unsere Arbeit als Bestatter zu konzentrieren. Bereits 2010 konnte ich meine Ausbildung als Bestattungsfachkraft erfolgreich abschließen und seit dem bemerke ich immer wieder, wie wichtig es ist, qualitativ hochwertige und menschlich verantwortungsvolle Unterstützung zu leisten. Dieser Aufgabe möchte ich mich mit voller Aufmerksamkeit widmen.


Impressum Brennecke Bestattungen Inh. Simon Hinze

Brennecke Bestattungen
Inh. Simon Hinze

  05303.9308340

  • Deutsch
  • Englisch
Notfall

Sie benötigen sofort Hilfe?
0211.16008-86

Wir sind rund um die Uhr
für Sie da!