Bestattungsinstitut
Fritz Hartmann e. K.

1880 zähl­te un­se­re Stadt etwa 11.000 Ein­woh­ner, als das heu­ti­ge Be­stat­tungs­in­sti­tut Fritz Hart­mann durch den Tisch­ler­meis­ter Fritz Schulz ge­grün­det wurde. Es war eine Zeit, in der die Hin­ter­blie­be­nen noch alle Be­stat­tungs­an­ge­le­gen­hei­ten, wie die An­mel­dun­gen beim Stan­des­amt , der Fried­hofs­ver­wal­tung und dem zu­stän­di­gen Geist­li­chen, sel­ber durch­füh­ren muss­ten. Der Tisch­ler­meis­ter stell­te le­dig­lich die Särge sel­ber her, über­nahm die Einsar­gung, sorg­te für die Über­füh­rung und die Auf­bah­rung in der Kir­che.
1932 über­trug der Alt­meis­ter Fritz Schulz den Tisch­le­rei­be­trieb und das Be­stat­tungs­un­ter­neh­men sei­nem Enkel , dem Tisch­ler­meis­ter Fritz Hart­mann. Das star­ke An­wach­sen der Ein­woh­ner­zahl un­se­rer ehe­ma­li­gen Lan­des­haupt­stadt Ol­den­burg er­for­der­te den sys­te­ma­ti­schen Aus­bau des Be­stat­tungs­in­sti­tuts und eine Spe­zia­li­sie­rung auf die Über­nah­me kom­plet­ter Be­stat­tun­gen, die den Hin­ter­blie­be­nen die Er­le­di­gung der For­ma­li­tä­ten ab­nahm. Ziel­stre­big­keit und Aus­dau­er des noch jun­gen Fir­men­in­ha­bers, sorg­ten für eine Mo­der­ni­sie­rung und An­pas­sung an die ver­än­der­ten Ver­hält­nis­se. Be­reits im Jahre 1934 wurde der erste Be­stat­tungs­kraft­wa­gen an­ge­schafft.
1957 ist die erste pri­va­te An­dachts­hal­le mit Auf­bah­rungs­räu­men, die für alle Kon­fes­sio­nen und Glau­ben­rich­tun­gen offen stand, in Ol­den­burg er­rich­tet wor­den. Erst­mals ga­ran­tier­te eine ei­ge­ne Kli­ma­an­la­ge ein­wand­freie hy­gie­ni­sche Be­stat­tun­gen.
1972 nach dem Tod von Fritz Hart­mann sen. über­nah­men die Kin­der, Fritz Hart­mann jun. †1982, Ilse Hart­mann-Schö­ning und Egon Hart­mann das Un­ter­neh­men. Staats­be­gräb­nis­se und Be­stat­tun­gen von kö­nig­li­chen Ho­hei­ten zähl­ten in den letz­ten Jahr­zehn­ten eben­so zu den durch­ge­führ­ten Auf­ga­ben des Be­stat­tungs­in­sti­tuts Fritz Hart­mann, wie un­ge­zähl­te Be­stat­tun­gen aus allen Be­völ­ke­rungs­krei­sen, bei denen die fach­ge­rech­te Be­ra­tung und per­sön­li­che Be­treu­ung als be­son­ders dank­bar emp­fun­den wurde.
2009 hat der Sohn von Egon Hart­mann , Mi­cha­el F. Hart­mann mit sei­ner Ehe­frau Ste­pha­nie das Un­ter­neh­men in der 5. Ge­ne­ra­ti­on über­nom­men. Sie wer­den die Firma gemäß un­se­rer Tra­di­ti­on und den An­for­de­run­gen eines qua­li­fi­zier­ten Be­stat­tungs­un­ter­neh­mens wei­ter­füh­ren. Seit dem 01.04.09 hat Michael Fritz Hartmann das Unternehmen übernommen.
2013 wurde auf­grund der per­sön­li­chen Ver­bun­den­heit der Fa­mi­lie Hart­mann mit dem Ort Ras­te­de, eine Fi­lia­le im be­schau­li­chen Luft­kur­ort im Am­mer­land er­öff­net.
2021 haben von Dieter Behrens die Räumlichkeiten des Bestattungsunternehmen übernommen und führt es in seinem Sinne weiter.

Bestattungen und Trauerfeiern in der Corona-Krise

Als Ihr Bestatter vor Ort informieren und beraten wir Sie gerne persönlich, wenn es um derzeitige Möglichkeiten für die Ausrichtung von Bestattungen und Trauerfeiern geht. Nehmen Sie dazu bitte telefonisch unter 0441.27310 oder per E-Mail Kontakt zu uns auf.

Aktuelle Informationen zum Thema Trauerfeiern in der Corona-Krise finden sie hier: Weitere Informationen

Unsere Qualifikationen

Geprüfter Bestatter

Die berufsbegleitende Fortbildung umfasst gleiche Inhalte wie die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft. Die Prüfung wird vor der Handwerkskammer Düsseldorf bzw. Handwerkskammer Unterfranken abgelegt.

Zertifizierter Bestatter / Markenzeichen

Das Markenzeichen der Bestatter ist ein Qualitätssiegel, das Angehörigen eine qualitativ hochwertige Beratung und Betreuung garantiert. Markenzeichenbetriebe erfüllen strenge Qualitätsstandards und werden regelmäßig vom TÜV Rheinland überprüft.

Kontakt und Anfahrt

Bestattungsinstitut Fritz Hartmann e. K.

Steinweg 8
26122 Oldenburg

Telefon: 0441.27310
Telefax: 0441.26393

www.hartmann-bestattungen.de



Impressionen


Ihr persönliches Angebot

Die Kosten einer Bestattung sind stark abhängig von Ihren Wünschen und Vorstellungen. Für ein detailliertes Angebot kontaktieren Sie uns bitte.


Bestattungsvorsorge

Für immer mehr Menschen werden Bestattungskosten zu einer hohen Belastung. Ohne Bestattungsvorsorge müssen Angehörige oder Erben die Kosten in voller Höhe tragen. Um das zu vermeiden, stehen Ihnen zwei Vorsorge-Modelle zur Verfügung, mit denen Sie einen würdigen Abschied gestalten können – und Ihre Angehörigen finanziell enorm entlasten.


Wir sind für Sie da!

Wir bieten Ihnen folgende Räumlichkeiten

  • Abschiednahmeräume
  • Ausstellungsraum
  • Beratungsräume
  • Krematorium
  • Kühlräume
  • Trauerhalle
  • Versorgungsraum zur hygienischen Versorgung von Verstorbenen

Diese Dienstleistungen bieten wir Ihnen an

  • Auslandsüberführung
  • Bestattungsfahrzeuge
  • Grabmale
  • Grabpflege
  • Individuelle Vorsorgeberatung
  • Sargträger
  • Seebestattung
  • Seebestattungsvorsorge
  • Trauerbegleitung
  • Trauerdruck
  • Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand
  • Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Über Bestattungsinstitut Fritz Hartmann e. K.

Eines der ältesten Bestattungsinstitute im Oldenburger Raum, Eins der ältesten Andachtshalle in Niedersachen auch für Trauerfeuern für Konfessionslose. Wir haben Eichen- und Kiefernsärge bei denen das Holz aus dem Oldenburger Raum stammt.

Unsere Leistungen:

• Fachgerechte Beratung würdiger Erd-, Feuer-, See-, anonymer und Friedwaldbestattungen • Bestattungsvorsorge • Persönliche Betreuung • Durchführung aller Formalitäten • Umfangreiche Serviceleistungen • Anfertigung von Totenmasken und Fingerprints • Eigene Andachtshalle • Parkplätze am Hause • Klimaanlage • Bereitschaftsdienst Tag-, Nacht und Wochenenddienst • Überführungen im In- und Ausland • Eigener Trauerdruck • Vermittlungen von Sterbegeldversicherungen • Abnahme von Totenmasken/Lebendmasken • Fingerprint für Erinnerungsstücke • Digitaler Nachlass, Daten aus dem Internet löschen


Impressum Bestattungsinstitut Fritz Hartmann e. K.

AGBs Bestattungsinstitut Fritz Hartmann e. K.

Ihre Ansprechpartnerin
Frau und Herr Stephanie und Michael Fritz Hartmann
  0441.27310

  • Deutsch
  • Englisch
Bestattungsvorsorge planen

bestatter.de ist bekannt aus:

Notfall

Sie haben einen Sterbefall
und benötigen Hilfe?
0211.16008-86

Checkliste Todesfall