Friedrich Pohlmann GmbH Bestattungshaus

Das Bestattungshaus Friedrich Pohlmann GmbH betreut seit 1949 Familien, die einen geliebten Menschen verloren haben.
Wir sind in Norderstedt, den umliegenden Gemeinden, im Großraum Hamburg sowie national und international Ihr verlässlicher Ansprechpartner und helfen Ihnen bei allen Belangen, die ein Todesfall mit sich bringt

Bestattungen und Trauerfeiern in der Corona-Krise

Als Ihr Bestatter vor Ort informieren und beraten wir Sie gerne persönlich, wenn es um derzeitige Möglichkeiten für die Ausrichtung von Bestattungen und Trauerfeiern geht. Nehmen Sie dazu bitte telefonisch unter 040.5222175 oder per E-Mail Kontakt zu uns auf.

Aktuelle Informationen zum Thema Trauerfeiern in der Corona-Krise finden sie hier: Weitere Informationen

Unsere Qualifikationen

Bestattermeister

Die Meisterausbildung ist anspruchsvoll und deckt die Bereiche Bestattung, Friedhof- und Krematoriumsbetrieb umfassend ab. Voraussetzung für die Meisterausbildung ist die vorhergehende Qualifikation zur Bestattungsfachkraft bzw. zum Geprüften Bestatter.

Geprüfter Bestatter

Die berufsbegleitende Fortbildung umfasst gleiche Inhalte wie die Ausbildung zur Bestattungsfachkraft. Die Prüfung wird vor der Handwerkskammer Düsseldorf bzw. Handwerkskammer Unterfranken abgelegt.

Zertifizierter Bestatter / Markenzeichen

Das Markenzeichen der Bestatter ist ein Qualitätssiegel, das Angehörigen eine qualitativ hochwertige Beratung und Betreuung garantiert. Markenzeichenbetriebe erfüllen strenge Qualitätsstandards und werden regelmäßig vom TÜV Rheinland überprüft.

Ausbildungsbetrieb

Ausbildungsbetriebe sind befähigt Bestattungsfachkräfte auszubilden.

Kontakt und Anfahrt

Friedrich Pohlmann GmbH Bestattungshaus

Ulzburger Str. 400
22844 Norderstedt

Telefon: 040.5222175
Telefax: 040.52682105

www.pohlmann-bestattungen.de


Durchschnittliche Bestattungskosten auf bestatter.de*

Die Kosten einer Bestattung sind stark abhängig von Ihren Wünschen und Vorstellungen. Um sich ein erstes Bild von möglichen Bestattungskosten machen zu können, fragen Sie bitte Ihr persönliches Angebot bei Friedrich Pohlmann GmbH Bestattungshaus an. Das Angebot erhalten Sie direkt per E-Mail und ohne Wartezeit.

Urnenbestattung

Ø 2.163 €*

Durchschnittspreis auf bestatter.de
Kosten zzgl. Trauerfeier und Friedhofsgebühren

Bei der Urnenbeisetzung wird die Asche des Verstorbenen in eine Urne überführt. Diese kann in einem Grab, oder auch in einem Kolumbarium beigesetzt werden.

Enthaltene Leistungen

Persönliches Angebot anfordern

Sargbestattung

Ø 1.796 €*

Durchschnittspreis auf bestatter.de
Kosten zzgl. Trauerfeier und Friedhofsgebühren

Die Sargbestattung ist die Übergabe des Leichnams an die Erde. Der Sarg wird nach einer möglichen Trauerfeier auf einem Friedhof in einem Grab beigesetzt.

Enthaltene Leistungen

Persönliches Angebot anfordern

Baumbestattung

Ø 2.163 €*

Durchschnittspreis auf bestatter.de
Kosten zzgl. Trauerfeier und Friedhofsgebühren

Bei der Baumbestattung oder auch Waldbestattung wird die Asche des Verstorbenen in der Nähe des Wurzelwerks eines Baumes beigesetzt.

Enthaltene Leistungen

Persönliches Angebot anfordern

Seebestattung

Ø 2.163 €*

Durchschnittspreis auf bestatter.de
Kosten zzgl. Trauerfeier und Friedhofsgebühren

Bei der Seebestattung wird die Asche des Verstorbenen in einer biologisch abbaubaren Spezialurne von einem Schiff aus ins Meer befördert.

Enthaltene Leistungen

Persönliches Angebot anfordern

Anonyme Urnenbestattung / unbegleiteter Abschied

Ø 1.890 €*

Durchschnittspreis auf bestatter.de
Kosten zzgl. Trauerfeier und Friedhofsgebühren

Wenn ein Verstorbener zu einem nicht bekannten Zeitpunkt, ohne die Begleitung von Angehörigen und ohne namentliche Kennzeichnung auf einem Gemeinschaftsgrabfeld beigesetzt wird, handelt es sich um eine anonyme Bestattung.

Enthaltene Leistungen

Persönliches Angebot anfordern

* Der Durchschnittspreis errechnet sich aus allen abgegebenen Preisangaben der teilnehmenden Bestattungsunternehmen. (Basis: www.bestatter.de)


Bestattungsvorsorge

Für immer mehr Menschen werden Bestattungskosten zu einer hohen Belastung. Ohne Bestattungsvorsorge müssen Angehörige oder Erben die Kosten in voller Höhe tragen. Um das zu vermeiden, stehen Ihnen zwei Vorsorge-Modelle zur Verfügung, mit denen Sie einen würdigen Abschied gestalten können – und Ihre Angehörigen finanziell enorm entlasten.


Wir sind für Sie da!

Wir bieten Ihnen folgende Räumlichkeiten

  • Abschiednahmeräume
  • Ausstellungsraum
  • Beratungsräume
  • Kühlräume
  • Trauerhalle
  • Versorgungsraum zur hygienischen Versorgung von Verstorbenen

Diese Dienstleistungen bieten wir Ihnen an

  • Auslandsüberführung
  • Bestattungsfahrzeuge
  • Individuelle Vorsorgeberatung
  • Sargträger
  • Seebestattung
  • Seebestattungsvorsorge
  • Trauerdruck
  • Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand
  • Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Über Friedrich Pohlmann GmbH Bestattungshaus

Als Bestattungsunternehmen blicken wir auf eine lange Tradition zurück. Schon zu Zeiten des Wirtschaftswunders gehörten Bestattungen zu unserem täglichen Geschäft. Der Senior, Friedrich Pohlmann, betrieb seit 1949 als Tischlermeister eine Bau- und Möbeltischlerei in Wilstedt im Kreis Stormarn. Seit 1955 sitzt unser Unternehmen in der Ulzburger Straße 400 in Norderstedt und hat sich dort kontinuierlich zu einem modernen Betrieb entwickelt. Eggert Pohlmann hat 1988 die Prüfung zum staatlich geprüften Holztechniker bestanden. 1991 hat er zudem die Meisterprüfung des Tischlerhandwerks erfolgreich absolviert und trat als Tischler in die Fußstapfen seines Vaters. Durch den elterlichen Betrieb war ihm der Beruf des Bestatters von Kindesbeinen an vertraut. Um diese Facette seines Berufs auf eine solide Grundlage zu stellen, absolvierte er 1993 erfolgreich die Prüfung zum Fachgeprüften Bestatter. Durch die stetig steigenden Anforderungen an den Beruf des Bestatters konzentrieren wir uns seit 1996 auf den Betrieb des Bestattungsinstituts. Unsere Ausstellungsflächen haben wir im Jahr 2002 erweitert. 2009 erfolgte die Zertifizierung nach DIN ISO und der Grundstein für den Bau der neuen Hauskapelle wurde gelegt. Im Frühjahr 2010 folgte die feierliche Einweihung. Für den Umbau der Räumlichkeiten mit der neuen Hauskapelle erhielt unser Haus im Jahr 2012 den zweiten Preis innerhalb des Wettbewerbs „Trauer braucht Raum! Architektur in der Bestattungsbranche“. Im Jahr 2013 legte Eggert Pohlmann die Prüfung zum Bestattermeister erfolgreich ab. Mit seinem Sohn Claas Pohlmann steht darüber hinaus inzwischen die dritte Generation den Menschen im Trauerfall zur Verfügung. Mit ihm hat die Fortführung unserer Familientradition beste Zukunftsperspektiven.


Impressum Friedrich Pohlmann GmbH Bestattungshaus

bestatter.de ist bekannt aus:

Notfall

Sie haben einen Sterbefall
und benötigen Hilfe?
0211.16008-86

Checkliste Todesfall