Zertifiziertes Management-System

Erfolgreiche Zertifizierung im Fachverlag,
Abteilung Fortbildung nach DIN ISO 9001:2015

Der Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes GmbH, Abteilung Fortbildung im Geltungsbereich „Planung und Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen für das Bestattungsgewerbe“ hat die Umstellung der Zertifizierung nach der neuen DIN ISO 9001:2015 erfolgreich abgeschlossen.

Verantwortlich für die Umstellung des Managementsystems im Bereich der Abteilung Fortbildung waren Stephan Neuser, Geschäftsführer des Fachverlages, und Martina Bongartz, Qualitätsmanagementbeauftragte der Abteilung Fortbildung.

Die externen Audits durch das ZDH Zert Bonn, vertreten durch Dipl.-Ing. Günter Huth, fanden am 06.03.2017 in Düsseldorf (zusammen mit Herrn Neuser, Frau Cambruzzi, Frau Bongartz) und am 16.03.2017 in Münnerstadt (zusammen mit Herrn Neuser, Frau Eckert, Frau Bongartz) statt. Ziel dieser Audits war der umfassende Nachweis der Einführung und Aufrechterhaltung eines Managementsystems nach DIN EN ISO 9001:2015.


Anforderungen alle erfüllt
Nach zwei Tagen intensiver Prüfung durch das ZDH Zert konnte Herr Huth bereits beim Abschlussgespräch in Münnerstadt mitteilen, dass er keine Abweichungen der Norm festgestellt hat und dass das auditierte Managementsystem die Anforderungen der DIN ISO 9001:2015 erfüllt. Die neuen Zertifikate werden, wie bisher, in deutscher und englischer Fassung ausgestellt.

Der Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes GmbH ist Veranstalter der beruflichen Fortbildungsmaßnahmen und greift hierfür auf die Infrastruktur der Theo-Remmertz-Akademie e.V. in Münnerstadt zurück.


Förderanspruch für Meisteranwärter gesichert
Die Zertifizierung des QM-Systems verfolgt in erster Linie das Ziel, den Teilnehmer/innen der Vorbereitungslehrgänge auf die Bestattermeisterprüfung nach der BestMstrV einen Förderanspruch auf das Meister-BaföG nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) zu sichern.


Weitere Informationen:

Infos zur Antragstellung finden Sie auf unserer Homepage unter www.bestatter.de / Aus- und Fortbildung. Gerne sind Ihnen Frau Cambruzzi und Frau Bongartz bei Fragen zur Beantragung behilflich:

Martina Bongartz

Tel.: +49 (0) 211 16008-22
Fax: +49 (0)211 16008-922
bongartz@@bestatter..de

Bianca Cambruzzi

Tel.: +49 (0) 211 16008-29
Fax: +49 (0) 211 16008-50
cambruzzi@@bestatter..de