LEBEN UND TOD Themenwoche – „Auf alten und auf neuen Wegen!“ 1.–8. Mai 2021

Die LEBEN UND TOD steht für aktuelle und praxisnahe Themen aus den Bereichen Hospiz, Palliative Care, Trauer und Trauerbegleitung, Seelsorge sowie Bestattungskultur. Bereits zum dritten Mal wird die LEBEN UND TOD nun digital stattfinden – und sich in jeder Hinsicht mit der Zukunft beschäftigen: Zum einen mit dem Thema Generationenwechsel unter dem Motto „Auf alten und auf neuen Wegen“, aber zum anderen mit Themen wie Digitalisierung oder die Folgen der Corona-Pandemie für die Trauerbegleitung.

Die LEBEN UND TOD ist eine Mischung aus Fachkongress, offenen Vorträgen und Ausstellung rund um die Themen Sterben, Tod und Trauer und findet mit diesem deutschlandweit einzigartigen Konzept seit 2010 jährlich in der Messe Bremen und nun bereits zum dritten Mal auch online statt.

Das Angebot richtet sich an Betroffene, Angehörige und interessierte Bürger*innen ebenso wie an haupt- und ehrenamtlich Tätige aus Hospiz, Palliative Care, Palliativmedizin, Pflege, Seelsorge, Trauerbegleitung und Bestattungskultur. Der Kongress bietet Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken. Die virtuelle Ausstellung „Themenwelten“ ist geprägt von einem vielfältigen und bunten Angebot und diversen Möglichkeiten zu Kontakt und Interaktion. 

Lesungen, Interviews und Workshops vom 1. – 6. Mai
Live-Tag am 7. Mai
Best Of Themenwoche am 8. Mai

Teilnahmegebühr:
Jeden Tag ab 9.00 Uhr zwei Beiträge kostenfrei für 24 Stunden.
Danach für registrierte Teilnehmende on-demand für fünf Monate:
Regulär: € 79,- (inkl. Teilnahmebescheinigung und 6 Punkten bei der RbP)
Ermäßigt: € 59,-

Weitere Infos unter www.leben-und-tod.de oder +49 (0) 421 3505 588.

Zurück

Ihr Pressekontakt

Elke Herrnberger
herrnberger@@bestatter..de