Stellen-/Ausbildungsangebote Details

Inserat

Inseratsnummer: 2518

Ausbildungsplatz Vollzeit

Stellenbeschreibung:
Wir suchen zum 1. August 2018 eine/n Auszubildende/n zur Bestattungsfachkraft.

Zu Ihren Lernfeldern gehören u.a.:

- die angemessene Beratung/Betreuung der Hinterbliebenen
- die Versorgung/Überführung von Verstorbenen
- die Vorbereitung/Durchführung von Trauerfeiern
- die zugehörigen Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Unser Anspruch ist, dass Sie den Beruf des Bestatters von Grund auf erlernen.

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung an: jtg@bovensmann.com

gewünschtes Bewerberprofil:
Vorausgesetzt wird ein überdurchschnittlicher Abschluss des Gymnasiums, der Höheren Handelsschule oder ein gleichwertiger Abschluss der Gesamtschule.

- Persönlich zeichnen Sie sich durch gute Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Einfühlungsvermögen aus.

- Zu Ihren Stärken zählen auch sicheres und freundliches Auftreten sowie flexibles Handeln in häufig variierenden Arbeitssituationen.

- MS-Office-Kenntnisse sind von Vorteil. Sie sind bereit, unsere Bestattungssoftware zu erlernen.

- Der Besitz eines PKW-Führerscheins ist erforderlich.

gewünschte Schulbildung: Abitur

gewünschte Ausbildung/Qualifikation:
Unternehmensprofil:
Das Bestattungshaus Bovensmann ist eines der führenden Bestattungshäuser in Schwerte. Mittlerweile betreiben wir weitere Bestattungshäuser in Hagen, Herdecke, Wetter, Soest, Holzwickede und Fröndenberg. Wir beraten und unterstützen Hinterbliebene in allen Fragen rund um die Bestattung. Diese Angehörigen wissen, dass sie sich seit über 80 Jahren auf unsere Hilfe verlassen können.

Ausübungsort: Schwerte

Befristung: Keine Angabe

Adresse
Firma:
Bestattungshaus Bovensmann KG
Rathausstraße 26
58239 Schwerte

Ansprechpartner: Herr Sascha Bovensmann

Telefon: ++49 (0)2304 / 16 54 8

Fax: k.A.

Mobil: k.A.

WWW: http://bovensmann.com/karriere/

E-Mail: jtg@bovensmann.com

Frühester Stellenantrittstermin: 01.08.2018

Bewerbungsschluss: 30.06.2018

Datum des Eintrags: 22.03.2018