Bestattungs-
und Überführungsinstitut Liebscher
Inh. Tanja Schlegel e. K.

Das familiär geprägte Institut Liebscher - seit 1948 in Nürnberg ansässig und damit eines der ältesten privaten Bestattungsinstitute vor Ort - kann im Jahr 2020 auf 125 Jahre Firmengeschichte zurückblicken.
Bodenständigkeit, ein würdevoller Umgang mit den Verstorbenen, der vertrauensvolle Kontakt zu den Hinterbliebenen und die Umsetzung Ihrer individuellen Wünsche, auch in Sachen Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten - dafür stehen wir und darum bemühen wir uns täglich aus Überzeugung aufs Neue.

Bestattungen und Trauerfeiern in der Corona-Krise

Die Entwicklungen und politischen Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben auch erheblichen Einfluss auf die Gestaltung von Bestattungen und Trauerfeiern. So sind derzeit nach §11 Abs. 4 CoronaSchVO Trauerfeiern nur am Grab und im engsten Familien- und Freundeskreis erlaubt, um die Ansteckungsgefahr auf ein Minimum zu reduzieren.

Die unmittelbare Abschiednahme der engsten Verwandten und Freunde sollte jedoch solange und in solchem Rahmen ermöglicht werden, wie es die Bedingungen vor Ort und die politischen Vorgaben erlauben; denn „Abschied und Trauer“ sind gerade in der heutigen Zeit besonders wichtig.

Als Ihr Bestatter vor Ort informieren und beraten wir Sie gerne persönlich, wenn es um derzeitige Möglichkeiten für die Ausrichtung von Bestattungen und Trauerfeiern geht. Nehmen Sie dazu bitte telefonisch unter 0911.261014 oder per E-Mail Kontakt zu uns auf.

Weitere Informationen

Kontakt und Anfahrt

Bestattungs- und Überführungsinstitut Liebscher Inh. Tanja Schlegel e. K.

Julius-Loßmann-Str. 30
90469 Nürnberg

Telefon: 0911.261014
Telefax: 0911.260416

www.bestattungsinstitut-liebscher.de


Impressionen


Ihr persönliches Angebot

Die Kosten einer Bestattung sind stark abhängig von Ihren Wünschen und Vorstellungen. Für ein detailiertes Angebot kontaktieren Sie uns bitte.


Wir sind für Sie da!

Wir bieten Ihnen folgende Räumlichkeiten

  • Abschiednahmeräume
  • Beratungsräume
  • Kühlräume

Diese Dienstleistungen bieten wir Ihnen an

  • Bestattungsfahrzeuge
  • Individuelle Vorsorgeberatung
  • Seebestattung
  • Seebestattungsvorsorge
  • Trauerdruck

Über Bestattungs- und Überführungsinstitut Liebscher Inh. Tanja Schlegel e. K.

125 Jahre Bestattungsinstitut Liebscher  -  Tradition verpflichtet!

Das  Bestattungsinstitut Liebscher wurde im Jahr 1895 vom selbstständigen Schreinermeister Josef Liebscher in Oberleutensdorf im Sudetenland gegründet und als Familienbetrieb geführt.

Mit der Übernahme durch Sohn Rudolf Liebscher siedelte sich die Familie 1948 nach der Vertreibung aus der Heimat in Fischbach bei Nürnberg an. 1964 wurde die Hauptgeschäftsstelle in der Willstraße eröffnet. Wir, die Bestatter Liebscher, waren somit eines der ersten privaten Bestattungsinstitute in Nürnberg.

Über 125 Jahre sind gekennzeichnet durch einen respektvollen Umgang mit den Toten und einen vertrauensvollen Umgang mit den Hinterbliebenen!

Das Team vom Bestattungsinstitut Liebscher berät Sie individuell in allen Angelegenheiten der Bestattung oder der Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten in unserem Büro oder bei Ihnen zu Hause.

Für eine Terminvereinbarung rufen Sie uns bitte unter Tel.:  (0911) 26 10 14  an.

                                                              Wir sind für Sie da!

www.bi-liebscher.de


Impressum Bestattungs- und Überführungsinstitut Liebscher Inh. Tanja Schlegel e. K.

Bestattungs-
und Überführungsinstitut Liebscher
Inh. Tanja Schlegel e. K.

  0911.261014

  • Deutsch
  • Englisch
  • Polnisch

bestatter.de ist bekannt aus:

Notfall

Sie haben einen Sterbefall
und benötigen Hilfe?
0211.16008-86

Checkliste Todesfall