Aufbauseminar Trauerpsychologie

Aufbauend auf dem Seminar „Grundlagen der Trauerpsychologie“ oder einem anderen Einführungsseminar werden besondere Situationen der Trauer und die Möglichkeiten ihrer Bewältigung in den Mittelpunkt gerückt: die Trauer nach einem Suizid, die Trauer verwaister Eltern sowie die Trauer von Kindern und Jugendlichen. Darüber hinaus wird mittels vielfältiger praktischer Übungen eine Vertiefung der Gesprächsführung mit Trauernden geboten. Konkret wird auf der Grundlage der bewährten Methode der Klientenzentrierten Gesprächsführung gearbeitet. Fallbeispiele sowie vielfältiges DVD-Material garantieren den hohen Praxisbezug des Seminars.

Termin: 25.11.2022 - 27.11.2022
Ort: Bundesausbildungszentrum der Bestatter, Seminarstr. 8-10, 97702 Münnerstadt
Dauer: 3 Tage
Uhrzeiten: Fr.: 08:00 – 17:00 Uhr
Sa.: 08:00 – 17:00 Uhr
So.: 08:00 – 17:00 Uhr
Nr: 4815

Kosten:

612,23 € für Mitglieder zzgl. MwSt.
719,33 € für Nichtmitglieder zzgl. MwSt.

Leistungen:

zzgl. Kosten für Tagungsgetränke 11,34 € netto
zzgl. Kosten für Übernachtung/Vollpension 204,72 € netto (Anreise am 24. November 2022)
Achtung: Bei Buchung der Übernachtung/Vollpension über den Fachverlag fallen 1,00 € netto pro Tag Bearbeitungsgebühr an.

Arbeitsgrundlage für dieses Seminar ist das Lehrbuch Trauerpsychologie von Herrn Dr. Schnelzer. Dieses ist den Teilnahmegebühren bereits enthalten.

Inhalte des Seminares sind:

- Die Trauer nach einem Suizid
- Die Trauer verwaister Eltern
- Die Trauer von Kindern und Jugendlichen
- Die Vertiefung des Gesprächs mit Trauernden

Ihr Dozent: Privatdozent Dr. Thomas Schnelzer

Dieses Seminar buchen