„Trauerreden gestalten – Austausch für Fortgeschrittene“

Die Gestaltung von Trauerreden ist eine anspruchsvolle Arbeit, da das gesprochene Wort und die inneren Bilder bei den Trauernden wirken und bereits ein erster Schritt der Trauerverarbeitung sein kann. Viele Trauerredner/Innen sind bei ihrer Arbeit jedoch auf sich gestellt und der Austausch mit Kollegen/Innen fehlt.

Termin: 15.10.2022 - 16.10.2022
Ort: Düsseldorf Hotel Schnellenburg, Rotterdamer Str. 120, 40474 Düsseldorf
Dauer: 2 Tage
Uhrzeiten: Sa.: 14:00 – 18:00 Uhr
So.: 9:00 – 15:00 Uhr
Nr: 4810

Kosten:

406,35 € für Mitglieder zzgl. MwSt.
513,45 € für Nichtmitglieder zzgl. MwSt.

Leistungen:

zzgl. Kosten für Tagungsgetränke 7,56 € zzgl. MwSt.
zzgl. Kosten für Mittagsimbiss 12,18 € zzgl. MwSt.

Für die Übernachtung/Frühstück und Abendessen sind Sie selbst verantwortlich.

Zielgruppe:

Das Seminar wendet sich an diejenigen, die bereits Erfahrungen in der Gestaltung von Trauerreden haben und sich gerne weiter mit diesem Thema beschäftigen möchten. Ziel des Seminares ist es den Teilnehmer/Innen, die Möglichkeit des Austausches zu bieten und sich auch vertiefend mit der Integration von Gedichten, Geschichten und Metaphern in die Trauerrede zu befassen.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist Erfahrung in der Arbeit mit Trauerreden (Praktische Erfahrung und/oder Seminarbesuche) und Offenheit für den gemeinsamen Austausch.

Bitte bringen Sie Reden zur Besprechung mit!

Ihre Dozentin: Andrea Mills

Dieses Seminar buchen