Totenmasken, Handabgüsse, Fingerprints

Das Ziel dieser Schulung ist, Sie zu befähigen, Totenmasken (Gesichtsabgüsse) und Handabgüsse herzustellen. Auch das Ausgießen der abgenommenen Gesichtsabgüsse und das Retuschieren, sind Teil des Seminars. Darüber hinaus vermitteln wir das Verständnis für die Symbolkraft von Totenmasken (Gesichtsabgüsse) und sensibilisieren die Teilnehmer für die Bedürfnisse der Angehörigen.

Termin: 13.11.2021 - 14.11.2021
Ort: Münnerstadt, Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.
Dauer: 1.5 Tage
Uhrzeiten: Sa.: 14:00 – 17:00 Uhr
So.: 8:00 – 16:00 Uhr
Nr: 4763

Dozent/in:

Frank Schöneberg

Frank Schöneberg
Frank Schöneberg ist seit 2011 geprüfter Bestatter und seit 2005 ehrenamtlicher Hospizhelfer. Er hat sich in Kursen der Bildhauerei und Portraitzeichnerei weitergebildet. Im Bundesausbildungszentrum für Bestatter in Münnerstadt ist er als Dozent tätig.



Kosten:

374,85 € für Mitglieder zzgl. MwSt.
481,95 € für Nichtmitglieder zzgl. MwSt.

Leistungen:

zzgl. Kosten für Tagungsgetränke 5,67 € zzgl. MwSt.
zzgl. Kosten für Übernachtung/Vollpension 60,80 € zzgl. MwSt.

Achtung: Bei Buchung der Übernachtung/Vollpension über den Fachverlag fallen 1,00 € zzgl. MwSt. pro Tag Bearbeitungsgebühr an.

Dieses Seminar buchen