„Trauerreden gestalten – Austausch für Fortgeschrittene“

Die Gestaltung von Trauerreden ist eine anspruchsvolle Arbeit, da das gesprochene Wort und die inneren Bilder bei den Trauernden wirken und bereits ein erster Schritt der Trauerverarbeitung sein kann. Viele Trauerredner/Innen sind bei ihrer Arbeit jedoch auf sich gestellt und der Austausch mit Kollegen/Innen fehlt.

Termin: 23.06.2021 - 24.06.2021
Ort: Münnerstadt, Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.
Dauer: 2 Tage
Uhrzeiten: Mi.: 14:00 – 18:00 Uhr
Do.: 9:00 – 15:00 Uhr
Nr: 4759

Dozent/in:

Andrea Mills

Andrea Mills
Andrea Mills studierte Literatur- und Sprachwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Sie besitzt mehrjährige Erfahrung als Trauerrednerin und arbeitet als Trainerin und Coach. Sie ist Mitglied in Prüfungsausschüssen der Handwerkskammer Düsseldorf.



Kosten:

406,35 € für Mitglieder zzgl. MwSt.
513,45 € für Nichtmitglieder zzgl. MwSt.

Leistungen:

zzgl. Kosten für Tagungsgetränke 7,56 € zzgl. MwSt.
zzgl. Kosten für Übernachtung/Vollpension 60,80 € zzgl. MwSt.

Bei Buchung der Übernachtung/Vollpension über den Fachverlag fallen 1,00 € zzgl. MwSt. pro Tag Bearbeitungsgebühr an.

Zielgruppe:

Das Seminar wendet sich an diejenigen, die bereits Erfahrungen in der Gestaltung von Trauerreden haben und sich gerne weiter mit diesem Thema beschäftigen möchten. Ziel des Seminares ist es den Teilnehmer/Innen, die Möglichkeit des Austausches zu bieten und sich auch vertiefend mit der Integration von Gedichten, Geschichten und Metaphern in die Trauerrede zu befassen.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist Erfahrung in der Arbeit mit Trauerreden (Praktische Erfahrung und/oder Seminarbesuche) und Offenheit für den gemeinsamen Austausch.

Bitte bringen Sie Reden zur Besprechung mit!

Dieses Seminar buchen