Online-Seminar Moderner Schriftverkehr im Bestattungshaus

Gestalten Sie Briefe und E-Mails zeitgemäß und kundengerecht. Sie erfahren die wichtigsten Neuerungen bei DIN-Regeln sowie Gestaltung und lernen, wie Sie Ihre Texte von verstaubten Phrasen und Floskeln befreien. Zahlreiche praktische Übungen helfen Ihnen, klar, leicht verständlich und positiv zu formulieren. So macht das Schreiben mehr Spaß!

Termin: 03.03.2021
Ort: Online-Seminar, Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.
Dauer: 1 Tag
Uhrzeiten: Mi.: 9:00 - 16:00 Uhr
Nr: 4747

Dozent/in:

Julia Hanisch

Julia Hanisch
Julia Hanisch ist ausgebildete Hotelfachfrau. Sie ist als Dozentin für Unternehmen und Verbände und die Handwerkskammer Düsseldorf tätig.



Kosten:

179,45 € für Mitglieder zzgl. MwSt.
286,55 € für Nichtmitglieder zzgl. MwSt.

Leistungen:

Zielgruppe: Mitarbeiter im Bestattungsunternehmen

Sie schätzen Ihre Kunden und Angehörigen und legen Wert darauf, diese auch individuell zu betreuen. Dazu gehört eine professionelle Gestaltung des Schriftverkehrs per Brief oder auch per E-Mail. Denn das richtig gewählte Wort gerade bei schwierigen Botschaften nimmt der Angehörige als Zeichen von Vertrauen wahr.

Inhalte

  • Worte und Ihre Auswirkungen
  • moderner Briefstil: Leseverhalten kennen
  • Gestaltung und Inhalt: Was hat sich verändert? 
  • Neue DIN-Norm (Beispiele)
  • Bildhafte Sprache statt Behördendeutsch
  • Wie schreibe ich wem? Empfängerorientiert und verständlich schreiben
  • Geht nicht - gibt’s nicht? Negatives positiv formulieren
  • E-Mail-Etikette: Was ist erlaubt? Was nicht?
  • Auf Beschwerden einfühlsam antworten
Dieses Seminar buchen