BestattungshelferIn/MitarbeiterIn in der Verstorbenenumsorgung

  • Inserat 5615
  • Festanstellung, bis zwei Jahre
  • Vollzeit

Stellenbeschreibung

Vollzeit 42,50 Std./Woche
plus Rufbereitschaft

Die Verstorbenenumsorgung übernimmt alle Aufgaben rund um den Verstorbenen, also z.B. Überführungen, Ankleiden von Verstorbenen für offene Aufbahrungen, Vorbereitung von Trauerfeiern, Erledigung von Formalitäten und vieles mehr.

UNSER ANGEBOT
- Sie werden umfassend und systematisch in Ihre neuen Aufgaben eingearbeitet.
- Sie werden fachspezifisch geschult und erhalten entsprechende Fortbildungen.
- Sie arbeiten in einem familiären Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.
- Sie werden Teil eines gut eingespielten Teams, das zusammen hält und füreinander da ist.
- Sie übernehmen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung.

IHRE AUFGABEN
- Fachgerechte Durchführung von Überführungen, Abholungen und Bergungen von Verstorbenen.
- Überführung von Verstorbenen zu den Krematorien, Friedhöfen oder zum Flughafen bei Flugtransporten in das Ausland.
- Hygienische Versorgung von Verstorbenen, Ankleiden und Einbetten von Verstorbenen, Vorbereitung für offene Aufbahrungen.
- Vorbereitung und Dekoration von Trauerfeiern.
- Erledigung handwerklicher Tätigkeiten wie z.B. Ausschlagen von Särgen, Beschriftung von Grabkreuzen und Holztafeln für neu erworbene Grabstätten.
- Durchführung von Reinigungsarbeiten wie z.B. Hof- und Garagenpflege.
- Wartung und Pflege des betrieblichen Fuhrparks.
- Erledigung von Formalitäten bei Ämtern, Behörden, Krankenhäusern, Konsulaten und anderen Institutionen wie z.B. Beurkundungen oder Einholung von Freigaben und Genehmigungen.
- Übernahme von Botendiensten
- Regelmäßige Teilnahme an den betrieblich notwendigen Rufbereitschaftsdiensten.

gewünschtes Bewerberprofil

WAS WIR VON IHNEN ERWARTEN
- Sie sind in Besitz eines Führerscheins der Klasse B.
- Sie sind körperlich fit und belastbar (z.B. für das Tragen von Särgen).
- Sie sind psychisch stabil und belastbar.
- Sie bewahren auch in hektischen Zeiten die Ruhe.
- Sie sind absolut pünktlich und zuverlässig.
- Sie sind gerne Teil eines gut eingespielten Team.
- Sie arbeiten verantwortungsbewusst und gewissenhaft.
- Sie haben gute Deutschkenntnisse.
- Sie zeichnen sich durch eine hohe Kundenorientierung aus.
- Sie haben erstklassige und situationsgerechte Umgangsformen.
- Sie besitzen Einfühlungsvermögen gegenüber den trauernden Angehörigen.
- Sie sind bereit zu flexiblen Arbeitszeiten auch an Wochenenden und Feiertagen.

Unternehmensprofil

Das Bestattungs-Institut Bühn ist eines der ältesten Mannheimer Bestattungsunternehmen. Als moderner Dienstleister mit Tradition bietet unser Haus vielfältige und zeitgemäße Angebote rund um Bestattungen, Trauerbegleitung und Vorsorge.

Unsere MitarbeiterInnen sind das Herzstück unseres Unternehmens. Wir sind eine Mischung aus Fachleuten und Quereinsteigern und arbeiten alle gemeinsam daran, den Menschen im Trauerfall die bestmögliche Unterstützung und Begleitung zu bieten. Um die täglichen Herausforderungen in einem Bestattungsunternehmen zu meistern, ist jeder Einzelne ein wichtiger Bestandteil des gut eingespielten Team, das zusammen hält und füreinander da ist.

Ausübungsort

Mannheim und Umgebung

Ihr Kontakt:
Bestattungs-Institut Fritz Bühn GmbH & Co. KG
Gutenbergstraße 18-22
68167 Mannheim

Ansprechpartner/-in:
Axel Hahn
Telefon: 0621338440

Webseite besuchen
E-Mail schreiben

Frühester Termin: 01.11.2021
Bewerbungsschluss: 30.03.2022
Datum des Eintrags:  30.09.2021