Ausbildung zur Bestattungsfachkraft (M/W/D) | drei Jahre

  • Inserat 5617
  • Ausbildungsplatz
  • Vollzeit

Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben- und Lernfelder
o Berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:
o Bearbeiten von Bestattungsaufträgen
o Durchführen von Trauerfeiern, Beisetzungen und Bestattungen
o Abholungen, Überführungen und Trägerdienstleistungen
o Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
o Riten und Gebräuche
o klassische und modernen Bestattungsarten (Natur, See, Tee-of-Life, Diamant)
o Erinnerungsformen (Gedenkportal, Fotobücher, Fingerprints, Totenmasken)
o Traueranzeigen, Trauerkarten und Danksagungen
o Be- und Verarbeiten von Werk- und Hilfsstoffen, Durchführen warenkundlicher Arbeiten
o fachgerechte hygienische Versorgung und Einbettung
o Psychologische Maßnahmen
o Bestattungsvorsorge
o Integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:
o Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
o Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
o Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
o Umweltschutz
o Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
o Planen von Arbeitsabläufen, Ausführen von Geschäfts- und Verwaltungsvorgängen
o Handhaben und Warten von Werkzeugen, Geräten, Maschinen und technischen Einrichtungen
o Qualitätssichernde Maßnahmen und Kundenorientierung
o Die theoretische Ausbildung wird in der Berufsschule in Bad Kissingen absolviert werden. Einige Lehrgänge
übernimmt das Bundesausbildungszentrum der Bestatter in Münnerstadt.

gewünschtes Bewerberprofil

Ihr Profil
• Hauptschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur
• engagiert, pflichtbewusst und verschwiegen
• Sinn für Ästhetik
• gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen
• psychisch belastbar und volle körperliche Eignung für den Aufgabenbereich
• bis zum Ausbildungsbeginn am 01.09.2022 Vollendung des 18. Lebensjahres (Geburtsdatum vor dem
02.09.2004) empfohlen
• gültige Fahrerlaubnis der Klasse B wünschenswert

https://con.arbeitsagentur.de/prod/berufetv/detailansicht/0;filmId=CgXVWTo5mBFaMCnQWzYVq9

Ihre Vorteile
• Überlassung eines Laptops für den Berufsschulunterricht sowie zur privaten Nutzung
• Stellung von schicker und zugleich bequemer Arbeitskleidung inkl. Reinigung
• Beteiligung an den Kosten für Fahrt, Verpflegung und Übernachtung beim Besuch der Berufsschule
• Prämie von 400 € bei erstmalig bestandener Prüfung
• Übernahmegarantie bei Abschlussnote ab 2,0 oder 6-monatige Übernahme im Ausbildungsberuf nach
bestandener Abschlussprüfung und bei persönlicher Eignung und auch darüber hinaus hohe
Übernahmechancen
• 40 € Gutschein, monatlich, steuerfrei
• betriebliche Altersvorsorge sowie weitere betriebliche Absicherungen (z.B. Unfallversicherung mit privatem
Einschluss)
• künftig minutengenaue Zeiterfassung zum Ausgleich oder zur Vergütung
• Mitarbeiterveranstaltungen (Weihnachtsfeier, gemeinsame Events)

Gewünschte Schulbildung

  • mittlere Reife

Unternehmensprofil

Sie sind jung und stehen mit beiden Beinen im Leben?
Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Respekt dem Thema Tod begegnen und trauernde Angehörige professionell begleiten.

Willkommen im Bestattungshaus Illgen. Wir verbinden in der Bestattungskultur Innovation mit Tradition. Trauer braucht Raum – ist dazu unser Leitspruch. Als familiär geführtes Bestattungshaus mit eigener Feierhalle in Döbeln und Filialen in Leisnig, Waldheim, Ostrau und Roßwein ermöglichen wir unseren Kunden eine nach individuellen Wünschen und Vorstellungen ausgerichtete Trauerfeier sowie eine persönlich gestaltete Bestattung.
Ihre Ausbildung erfolgt nach der Verordnung über die Berufsausbildung zur Bestattungsfachkraft und dauert drei Jahre. Sie findet blockweise bei uns und in der Berufsfachschule in Bad Kissingen sowie in dem Ausbildungszentrum in Münnerstadt statt.

Ihr neues Umfeld
• thematisch gestaltete Beratungsräume (Meer, Wald, Natur)
• lichtdurchflutete Feierhalle mit gehobener Präsentations- und Musiktechnik
• besondere Überführungen mit eigener Bestattungskutsche
• moderne Büros mit Steh-/Sitzschreibtischen
• Stellung von Smartphon sowie neuer PC-Technik am Arbeitsplatz
• großzügiger Tageslicht-Arbeitsplatz zur hygienischen Versorgung
• funktionale Technik nach den neuesten Standards mit Großraumkühlzelle
• neueste Mercedes-Benz Bestattungsfahrzeuge
• verlässliche Zusammenarbeit mit ausgewählten Trauerrednern, Musikern und Floristen

Ausübungsort

04720 Döbeln

Ihr Kontakt:
Illgen, Bestattungshaus, Inhaber Thomas Hannuschka e. K.
Thielestr. 14
04720 Döbeln

Ansprechpartner/-in:
Thomas Hannuschka
Telefon: 03431 608850

Webseite besuchen
E-Mail schreiben

Frühester Termin: 01.09.2022
Bewerbungsschluss: 28.02.2022
Datum des Eintrags:  30.09.2021