Zertifiziertes Management-System

 

DIN EN ISO 9001

 

 

Trägerzulassung

 

 

Aus- und Fortbildung des Fachverlags erfolgreich zertifiziert

Der Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes – Bereich Planung und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen – hat ein Qualitätsmanagementsystem nach den Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001 (Ausgabe Dezember 2008), Zertifikat-Registrier-Nr.: Q1 0110136 im Jahr 2011 erfolgreich eingeführt.

Gleichzeitig wurde dieser Bereich des Fachverlages als Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung zugelassen und erhielt somit das Zertifikat-Registrier-Nr. T 0110136-01.

Anspruch auf BAföG

Die beschriebene Zertifizierung des QM-Systems mit AZAV-Zulassungen erfolgte unter anderem auch deshalb, damit die Teilnehmer der Vorbereitungslehrgänge auf die Bestatter-Meisterprüfung die Möglichkeit haben, „Meister-BAföG nach dem Aufstiegsfortbildungs-Förderungsgesetz (AFBG)“ zu beantragen.
Die Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZAV) ist eine Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit vom 16.06.2004 gem. § 87 SGB III und regelt die Anerkennung von Fachkundigen Stellen und die Zulassung (Zertifizierung) von Bildungsträgern und Bildungsmaßnahmen.

Die entsprechenden Zertifikate für eine evtl. Beantragung von Fördergeldern finden Sie ab sofort auf unserer Homepage unter www.bestatter.de/Ausbildung/Zertifizierung.

RE-Zertifizierung

Der Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes hat die Re-Zertifizierung in den Tätigkeitsbereichen "Planung und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen" nach der Norm DIN EN ISO 9001 im April 2014 erfolgreich abgeschlossen. Gleichzeitig ist der Fachverlag als Träger von Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung nach dem vierten Abschnitt des Dritten Kapitels des Dritten Buches Sozialgesetzbuch zugelassen.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Martina Bongartz

Martina Bongartz



Volmerswerther Str. 79
40221 Düsseldorf


Tel.:
Fax:

++49 (0)211 / 16 00 8-22
++49 (0)211 / 16 00 8-50

bongartz@bestatter.de