Weiterbildung "Zertifizierte/r Kremationsassistent/in"

 

Lehrgang Nr. 6671

buchen

1. Modul

Geschichte und Entwicklung Feuerbstattungen, Grundlagen Recht, Einführung Hygienische Versorgung, Leichenschau, Emissionsmessung, Wartung von Kremationsanlagen, Sicherheitstechnik, Filtertechnik, Unfallverhütung, Emissionsmessung, Emissionstechnik, Softwa

30.07.2018 - 03.08.2018

Münnerstadt

2. Modul

siehe 1. Modul

24.09.2018 - 28.09.2018

Hildesheim

Teilnahmegebühr

für Mitglieder:   1.433,00 € zzgl. Mwst
für Nichtmitglieder:   1.841,00 € zzgl. Mwst.

zzgl. Kosten für Übernachtung/Vollpension netto 264,75 € in Münnerstdt
zzgl. Kosten für Tagungsgetränke/Kaffeepausen netto 19,80 € in Münnerstadt

zzgl. Kosten für Übernachtung/Frühstück im Park-Hotel Ahrberger netto z. Zt. ca. 350,00 € 2. Unterrichtswoche
zzgl. Kosten für Mittagessen/Kaffeepausen netto 45,00 € 2. Unterrichtswoche
Für das Abendessen in der 2. Unterrichtswoche sind Sie Selbstversorger / Selbstzahler.

Begleitende Seminarunterlagen stellt der Fachverlag und sind im Preis enthalten (netto 150,00 €). Nicht in diesem Preis enthalten sind zusätzliche Bücher.

Wichtige Hinweise:
Am letzten Unterrichtstag in Hildesheim findet eine Kenntnisabfrage (keine Prüfung) statt und Sie erhalten abschließend ein durch den Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. Düsseldorf ausgestelltes Zertifikat.

Dieser Kurs vermittelt nicht die komplexen Unterrichtsthemen, die im Fortbildungslehrgang "Geprüfte/r Kremationstechniker/in"
vermittelt werden.

Weitere Informationen: