Bei Interesse an diesem Fortbildungslehrgang wenden Sie sich bitte an Frau Cambruzzi: cambruzzi@bestatter.de

 

 

Teilnahmegebühr für die theoretische Ausbildung (Lehrgang 3013 in 2017)

für Mitglieder:   3.978,00 € zzgl. MwSt., zzgl. Übernachtung und Verpflegung
für Nichtmitglieder:   4.386,00 € zzgl. MwSt., zzgl. Übernachtung und Verpflegung

zzgl. Kosten für Übernachtung/Vollpension/Kaffeepausen netto 529,40 € in Münnerstadt
zzgl. Kosten für Tagungsgetränke netto 37,80 € in Münnerstadt

 

Für die Hotelunterbringung und das Abendessen in Düsseldorf sind Sie Selbstzahler. Die Zimmer können über uns gebucht werden. Die Kosten für ein Einzelzimmer im Holiday Inn–Düsseldorf Hafen betragen pro Nacht und Person 109,00 € inkl. Frühstück.

Begleitende Seminarunterlagen sowie das Lehrbuch „Embalming – Theorie und Praxis der Thanatopraxie“ stellt der Fachverlag und sind im Preis enthalten (netto 150,00 €).

 

Kurzbeschreibung der Ausbildungsinhalte:

Die Ausbildung zum Thanatopraktiker vermittelt den notwendigen theoretischen Hintergrund und die praktische Ausübung der konservierenden Behandlung Verstorbener.

Praxis:

Die praktische Ausbildung findet zum Teil in den beiden Modulen in Münnerstadt sowie in einem zur Zeit in Tschechien stattfindendem Auslandsausbildung. Die Dauer der Auslandsausbildung beträgt 10 Tage, die Kosten belaufen sich hierfür auf 969,00 € netto (Stand November 2016).

Wichtige Hinweise:

Die Zulassung zur Prüfung spricht die Handwerkskammer Düsseldorf aus.
Für die Prüfung vor der Handwerkskammer wird gesondert eine Prüfungsgebühr erhoben.

Veranstaltungsort:

Theo-Remmertz-Akademie e.V., Seminarstr. 8 – 10, 97702 Münnerstadt und Mercure-Hotel, Volmerswerther Str. 35, 40221 Düsseldorf