Digitale Entwicklungen – eine Chance für Bestatter

Die Digitalisierung verändert das Kundenverhalten, ermöglicht neue Angebote und Kommunikationswege. Das Seminar nimmt die für den Bestatter relevanten Entwicklungen in den Blick: Trauerformen im Internet, Social Media Nutzung, Digitaler Nachlass. Eine Einführung in das Formalitätenportal der Columba Online Identity Management AG zeigt exemplarisch die praktische Anwendung.

Inhalte:

  • Überblick über die für Bestatter relevanten Fragen der Digitalisierung
  • Grundlagen einer erhaltenden Digitalisierung: die Arbeit mit Mitteln der Digitalisierung erfolgreich machen
  • Das Zielgruppendilemma – Die Schere zwischen den Kundensegmenten des Bestatters und der Intensität der Nutzung digitaler Medien in den Altersgruppen
  • Die digitalen Wege im Unternehmen müssen alle Mitarbeiter/innen mitgehen, wie gelingt das?
  • Die eigene Beratungskompetenz erweitern: Schwerpunkt Trauer im Internet
  • Die eigene Beratungskompetenz erweitern: Schwerpunkt Digitaler Nachlass
  • Datenschutzfragen
  • Überblick über die wichtigsten Bereiche im digitalen Nachlass: Netzwerke, Social Media, Abos und Verträge, Geheimnisse, persönliche Datenspeicher, E-Mail
  • Digitale Erledigung von Formalitäten: Präsentation des Formalitätenportals (Columba Online Identity Management AG)

Dozentin: Frau Birgit Aurelia Janetzky Diplomtheologin, Social Media Managerin, Semno Consulting